Andacht: von Thomas Dörflinger